Multimedia

Neopor-Haus entsteht bei Wien


Juli 2003: Ein Haus bei Wien wird mit Neopor gebaut


Zum Öffnen:
Klicken
Der LKW kommt


Zum Öffnen:
Klicken
Die Ware wird gezählt und geprüft


Zum Öffnen:
Klicken
Zunächst werden 3 Schichten gesetzt, horizontal und vertikal genau gemessen


Zum Öffnen:
Klicken
Immer wieder ausrichten


Zum Öffnen:
Klicken
Die tragenden Innenwände werden aus Styroporsteinen statt aus Neoporsteinen gesetzt. Die Isolation ist hier unwichtig, aber der Zeiteffekt wäre verloren, würde man diese Steine nicht mit Styro Stones setzen.


Zum Öffnen:
Klicken
Die Erker sind schnell gesetzt dank der Erkersteine


Zum Öffnen:
Klicken
Dabei setzt man die Styroporsteine in der untersten Reihe zunächst auch dort, wo Türen vorgesehen sind. Sie geben der 3-Reihen-Konstruktion Stabilität und werden später ausgeschnitten


Zum Öffnen:
Klicken
Es geht flink


Zum Öffnen:
Klicken
Aber Pausen sind auch nötig


Zum Öffnen:
Klicken
Dann geschoßhoch stecken und mit Beton füllen


Zum Öffnen:
Klicken
Geschafft


weiter zu: Wir über uns - Warum?    Zu Lesezeichen hinzufügen 



Seite bookmarken bei:
Bookmarken bei: Facebook   Bookmarken bei: Mister Wong   Bookmarken bei: Yahoo   Bookmarken bei: Google   Bookmarken bei: oneview   Bookmarken bei: LinkARENA   Bookmarken bei: Delicious   Bookmarken bei: folk it!